Pressemitteilungen
07.12.2021 PRESSEMITTEILUNG

Vorstandswahlen: Wir begrüßen Nicole Ruppert!

Am 07.12.2021 wurde im Rahmen der ordentlichen Mitgliederversammlung des BUTIÖR der neue Vorstand für die nächsten zwei Jahre gewählt.

02.12.2021 PRESSEMITTEILUNG

„Zeit für eine neue Kulturpolitik!“

Die 19 in der Allianz der Freien Künste organisierten Kulturverbände begrüßen, dass einige Forderungen und Vorschläge der AFK im Koalitionsvertrag aufgegriffen wurden. Insbesondere die mit Blick auf die dringend notwendige Verbesserung der Arbeitsbedingungen und sozialen Sicherung von selbstständigen Kunst- und Kulturtätigen formulierten Vorhaben stimmen uns hoffnungsvoll. Gleichzeitig ist für eine wirksame Umsetzung der gesteckten Ziele […]

20.07.2021 PRESSEMITTEILUNG

Wahlprüfsteine der Allianz der Freien Künste 2021

Zur BTW 2021 hat die AFK den Parteien Fragen gestellt: zu deren Positionierung, Lösungsansätzen und Strategien in Bezug auf Künstler:innen, Kulturtätige und Kulturpolitik.

09.07.2021 PRESSEMITTEILUNG

Sprecher:innen-Wechsel bei der AFK

Allianz der Freien Künste hat ein neues Sprecher:innen-Trio.Lena Krause, Bea Kießlinger und Peder W. Strux bilden das neue Sprecher:innen-Trio der Allianz der Freien Künste (AFK). Lena Krause (FREO – Freie Ensembles und Orchester in Deutschland e.V.), Bea Kießlinger (Dachverband Tanz Deutschland e.V.) und Peder W. Strux (Paul-Klinger-Künstlersozialwerk e.V.) freuen sich darauf, gemeinsam die bisherige Arbeit […]

08.05.2021 PRESSEMITTEILUNG

Der Spagat zwischen lebensrettender Distanz und gesellschaftsrelevanter Präsenz im öffentlichen Raum

2013/14 initiierte der Fonds Darstellende Künste das Sonderprojekt Unorte für die Darstellenden Künste im öffentlichen Raum. 18 Projekte wurden gefördert, künstlerisch einzugreifen und an „Nicht-Orten“ im öffentlichen Raum zu intervenieren, die sich außerhalb der klassischen Kunst und Kulturstandorte befinden. Theater und performative Kunst im öffentlichen Raum wirken durch das Aushandeln der Grenzen zwischen Künstler*innen, Ort […]

11.03.2021 PRESSEMITTEILUNG

Forderungen an den Gesetzgeber zur wirksamen Unterstützung von KSK-Versicherten in der Corona-Krise

In Artikel 5 Absatz 3 des Grundgesetzes ist mit der Kunstfreiheit das verfas- sungsmäßige Bekenntnis zur besonderen Rolle der Künste in unserer Gesellschaft grundlegend formuliert. Mit dem Künstlersozialversicherungsgesetz und in der auf ihm basierenden Künstlersozialkasse (KSK) hat der Gesetzgeber ein konkretes Instrument geschaffen, welches der besonderen Schutzwürdigkeit der Kunst und der Künstler*innen Ausdruck verleiht. Seit […]