ArtistLab

Artist Lab vis-à-vis

Der Bundesverband Theater im Öffentlichen Raum (BUTIÖR) und der Bundesverband Zeitgenössischer Zirkus (BUZZ) organisieren zusammen eines der bundesweiten Artist Labs, die vom Fonds Darstellende Künste ausgeschrieben wurden.

Gemeinsam mit 11 Künstler:innen, die in den Genres Zeitgenössischer Zirkus und Theater im Öffentlichen Raum tätig sind, forschen wir über aktuelle Ästhetiken, Erfahrungsräume und Begegnungsstätten zwischen Kunst und Zuschauenden, sich verändernde Produktions- und Arbeitsbedingungen, über Unterschiede und Gemeinsamkeiten – und vor allem über die Wahrnehmung von außen, durch Publika und Medien.

Haben Stücke des Theaters im Öffentlichen Raum und des Zeitgenössischen Zirkus ein besonderes Potenzial, Zuschauer:innen zu erreichen und mit dem Publikum zu kommunizieren? Wie gehen wir mit dieser Verantwortung um?

Nach einem digitalen Vorgespräch findet vom 5.-7. August 2022 ein intensiver ThinkTank in Darmstadt und Frankfurt am Main statt, währenddessen wir gemeinsam die Festivals Sommerwerft in FFM und Just for Fun in Darmstadt besuchen, um Inszenierungen zu beusuchen und uns mit den Künstler:innen austauschen.

Gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR.