NATIONALES PERFORMANCE NETZ

Anträge auf Restmittel im Rahmen der Gastspielförderung Theater ab sofort möglich!

2012

Ab sofort können Veranstalter, die eine Theaterproduktion aus einem anderen Bundesland einladen möchten, Anträge auf Restmittel beim NATIONALEN PERFORMANCE NETZ im Rahmen der Gastspielförderung Theater stellen.

 

Das NATIONALE PERFORMANCE NETZ (NPN) ist ein Programm zur Förderung zeitgenössischer Tanz- und Theaterproduktionen und deren Verbreitung in Deutschland. Es richtet sich an Freie Theater, Privat-, Stadt- und Staatstheater, Festivals, als Veranstalter agierende Kompanien und andere Kulturinstitutionen, die eine Tanz- oder Theaterproduktion aus einem anderen Bundesland präsentieren möchten.

 

Beurteilt die Jury einen Antrag positiv, erhalten Veranstalter in öffentlicher Trägerschaft einen Zuschuss in Höhe von 25%, Veranstalter in privater Trägerschaft einen Zuschuss in Höhe von 35% der Gastspielkosten. Im Rahmen der Impulsförderung Theater 2012 können Veranstalter aus Baden-Württemberg und Schleswig-Holstein, sowie Veranstalter, die Künstler oder Gruppen aus Baden-Württemberg und Schleswig-Holstein einladen, ebenfalls einen Zuschuss in Höhe von 50% der Gastspielkosten beantragen. Ziel der Impulsförderung ist es, die Tanz- und Theaterszene in Regionen zu fördern und zu stärken, in denen sie weniger präsent ist.

 

Das NATIONALE PERFORMANCE NETZ wird vom Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie von den Kultur- und Kunstministerien folgender Bundesländer in 2012 unterstützt: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein (nur Theater) und Thüringen.

 

Informationen zur Antragstellung finden Sie auf unserer Homepage: www.jointadventures.net/nationales-performance-netz/

 

Kontakt Administration Gastspielförderung Theater:
Judith Jaeger
Tel +49 89 189 31 37 10
E-Mail npn_theater@jointadventures.net

 

Mit freundlichen Grüßen,

Friederike Jäcksch

 


Friederike Jäcksch// PR & Marketing

ACCESS TO DANCE// CHOREOGRAPHIC CAPTURES// NATIONALES PERFORMANCE NETZ// TANZWERKSTATT EUROPA

JOINT ADVENTURES - Walter Heun
Emil-Geis-Str. 21
81379 München
Tel +49 89 189 31 37 13
Fax +49 89 189 31 37 37
www.jointadventures.net
www.choreooo.org

Zurück

Projekt-Pitch-Session / Fachtag deutsch-britisches Straßentheater

Wir kooperieren  mit dem Internationalen Strassentheater Festival Holzminden 2017 und XTRAX in einer Pitch-Session am 3. Juni von 10 – 13 Uhr.
Deutsche und Britische Künstler_innen werden die Gelegenheit bekommen, nationalen und internationalen Promoter_innen und Veranstalter_innen ihre neuen Projekte vorzustellen.

Weiterlesen …

Zum Tod von Gregor Beckmann

Der „Bundesverband Theater im Öffentlichen Raum e.V.“ trauert um sein Mitglied und ehemaliges Vorstandsmitglied Gregor Beckmann. Gregor Beckmann ist am 4. Mai nach schwerer Krankheit verstorben - er wird uns sehr fehlen.

Weiterlesen …

8. Wintertagung 2017

Die diesjährige Wintertagung unseres Verbands findet vom 03 - 05 April 2017 im Schloss Bröllin statt.

Thema:
Öffentliches Einmischen!
Zur aktuellen gesellschaftlichen Relevanz der Darstellenden Künste im öffentlichen Raum  - ein Dialog zwischen Künstler*innen und Veranstalter*innen

Weiterlesen …

Ausserordentliche Mitgliedersammlung 2017

Am Sonntag, 22.01.2017, von 19  - 21 Uhr findet die Außerordentliche Mitgliederversammlung im Rahmen der "29. Internationalen Kulturbörse Freiburg" statt.
Den Sitzungsraum könnt ihr an unserem Informationsstand 2.0.3. in Erfahrung bringen.

Weiterlesen …