LA STRADA – internationales Festival der Straßenkünste in Bremen - Gabriele Koch

© Harald Schwörer

An vier aufeinander folgenden Tagen bietet LA STRADA ein innovatives Programm auf Weltklasse-Niveau und verwandelt die Stadt in einen lebendigen theatralen Raum. In rund 150 Vorstellungen präsentiert das Festival sowohl die internationalen Stars der Theaterszene, als auch Absolventen der europäischen Zirkus-schulen.
Mit der sensibel kuratierten Mischung von feinsinniger Poesie und atemberaubender Artistik und erstklassigem Theater verknüpft LA STRADA mit leichter Hand unterschiedliche Kunstformen des Genres.

Zum Bundesverband: LA STRADA ist der festen Überzeugung, dass diese Kunstform eine zukunftsfähige und publikumswirksame Form des Theater ist. Sie hate eine eigene künstlerische Sprache entwickelt und muss diese stetig weiter  entwickeln.


Go back