Goals:

1) The advancement and development of the genre as part of contemporary performing arts.

2) Recognition of Street Theatre (Theatre in public space) as an art form both on a cultural and historical level.

3) To be a voice and point-of-reference.

4) To be a network for festivals, artists and multipliers nationally and internationally.

5) To be a centre for information, discussions, documentation and research concerning theatre in public spaces.

6) To support the creation of production spaces.

7) To help the advancement of genre-specific education.

Update zur aktuellen Situation // COVID-19

Mit großem Erschrecken beobachten wir die Auswirkungen, die das COVID-19 ("Coronavirus") auf die Kulturszene hat.

Wir suchen aktiv das Gespräch zu Politiker*innen und vernetzen uns mit anderen Verbänden, um die öffentliche Aufmerksamkeit für die prekäre Situation vieler Künstler*innen und Veranstalter*innen zu erhöhen und setzen uns für schnelle Lösungen ein.

Read more …

ThinkTank 2020 mit Ordentlicher Mitgliederversammlung

 

ABSAGE AUFGRUND VON COVID-19

Auch 2020 treffen wir uns wieder zu einem intensiven ThinkTank für Visionen, Ideen und Strategien unseres Verbands.

Vom 13 - 14 März 2020 in Detmold.

In diesem Rahmen findet wieder die Ordentliche Mitgliederversammlung statt. 

 

Read more …

Shortcuts

Der Bundesverband Theater im Öffentlichen Raum lädt ein, aktuelle Projekte, neue Produktionen und innovative Konzepte des Theaters im öffentlichen Raum zu präsentieren. Die Projekte sollen die Arbeit der Szene widerspiegeln und die Vielfalt des Genres aufzeigen.

Kurzpräsentationen auf der 32. Internationalen Kulturbörse Freiburg Di. 28. Januar 2020, 15:30 Uhr – Raum K1-4

Read more …

Bundesverband auf der Kulturbörse Freiburg 2020

Mitglieder-Versammlung - Sonntag, 26.01.2020, 19h-21h

Apero am Stand 2.0.9. - Montag, 27.01.2020, 12h

Shortcuts - Dienstag, 28.01.2020, 15:30h-17:00h, Raum K1

Unser Messestand befindet sich diesmal wieder in der großen Messe-Halle:
Stand 2.0.9

Read more …