Aufgabenfelder:

1) Förderung und Weiterentwicklung des Genres als Bestandteil der zeitgenössischen Darstellenden Künste
2) Anerkennung des Theaters im Öffentlichen Raum als Kunstform auf kulturpolitischer und kulturhistorischer Ebene
3) Sprachrohr und Ansprechpartner für Politik, Wissenschaft und Medien
4) Vernetzung von Festivals, Künstlern und Multiplikatoren auf nationaler und internationaler Ebene
5) Zentrum für Information, Diskussion, Dokumentation und Erforschung des Genres Theater im Öffentlichen Raum
6) Förderung und Errichtung von Produktionsstätten
7) Förderung von fachspezifischer Aus-und Weiterbildung

ThinkTank 2020 mit Ordentlicher Mitgliederversammlung

Auch 2020 treffen wir uns wieder zu einem intensiven ThinkTank für Visionen, Ideen und Strategien unseres Verbands.

Vom 13 - 14 März 2020 in Detmold.

In diesem Rahmen findet wieder die Ordentliche Mitgliederversammlung statt. 

 

Weiterlesen …

Shortcuts

Der Bundesverband Theater im Öffentlichen Raum lädt ein, aktuelle Projekte, neue Produktionen und innovative Konzepte des Theaters im öffentlichen Raum zu präsentieren. Die Projekte sollen die Arbeit der Szene widerspiegeln und die Vielfalt des Genres aufzeigen.

Kurzpräsentationen auf der 32. Internationalen Kulturbörse Freiburg Di. 28. Januar 2020, 15:30 Uhr – Raum K1-4

Weiterlesen …

Bundesverband auf der Kulturbörse Freiburg 2020

Mitglieder-Versammlung - Sonntag, 26.01.2020, 19h-21h

Apero am Stand 2.0.9. - Montag, 27.01.2020, 12h

Shortcuts - Dienstag, 28.01.2020, 15:30h-17:00h, Raum K1

Unser Messestand befindet sich diesmal wieder in der großen Messe-Halle:
Stand 2.0.9

Weiterlesen …

KIOSK – Das Straßentheater-Szene Treffen

Im Rahmen des diesjährigen Festivals Welttheater der Straße in Schwerte lädt der Bundesverband Theater im öffentlichen Raum erstmalig zum Kiosk ein, einem zwanglosen Treffen von Veranstalter*innen, Künstler*innen und Agenturen der darstellenden Künste im öffentlichen Raum.

Samstag, 31.08.2019
14-16 Uhr

Backstage-Areal
(Ruhrstr. 20 / 58239 Schwerte)

Unmittelbar im Anschluss ab 16 Uhr könnt Ihr das Programm des Festivals entdecken.
Infos: http://www.welttheater-der-strasse.de/

Ihr seid herzlich eingeladen, mit dabei zu sein!
Wir bitten um (unverbindliche) Anmeldung unter h.ehrich@theater-im-oeffentlichen-raum.de