Projekt-Pitch-Session / Fachtag deutsch-britisches Straßentheater

 
Das 14. Internationale Straßentheaterfestival Holzminden 2017 freut sich in diesem Jahr erstmalig eine Kooperation mit XTRAX geschlossen zu haben, um im Rahmen des Programms britische Straßenkünstler_innen einem breiten Publikum und zahlreichen Veranstalter_innen präsentieren zu können. Unter dem Label PLATFORM 4:UK treten die Gruppen „Mimbre“, „Motionhouse“, „Tilted Productions“ und „Whalley Range Allstars“ auf und präsentieren ihre aktuellen Produktionen, darunter zwei Deutschlandpremieren.

Am Samstag, 3. Juni, laden wir Sie gemeinsam mit XTRAX, dem „Bundesverband Theater im Öffentlichen Raum e.V.“ und der Stadt Holzminden zu einer Fachveranstaltung ein:

Ort: Stadthaus, Ratssaal, Neue Str. 12, Holzminden.

Entdecken Sie neue britische und deutsche Straßentheaterproduktionen in einer Pitching- Session:
 
10.00 Uhr: Ankunft und Kaffee
10.15 Uhr: Begrüßung
10.20 – 10. 30 Uhr: Präsentation des britischen outdoor-Sektors
10.30 – 11.30 Uhr: 'Pitches' britischer Künstler_innengruppen
11.30 – 12.30 Uhr: 'Pitches' deutscher Künstler_innengruppen
12.30 – 13.00 Uhr: Vorstellung der Teilnehmer_innen und Netzwerken
Anschließend gemeinsames Mittagessen im Künstlercatering (Weserhotel Schwager, Steinhof 2, Holzminden)
 
Programmbeginn um 14.30 Uhr mit der Deutschlandpremiere von „Tilted Production – BELONGING(s)“ - Foyer der Fachhochschule.

Bitte melden Sie sich per Mail formlos an: kulturamt@holzminden.de. Als Veranstalter_in erhalten Sie ein „Welcome-Package“, ausführliche Informationen zu den teilnehmenden Gruppen sowie ein kostenloses Mittagessen.

Bei Fragen vor Ort wenden Sie sich bitte an das Festivalbüro im Kulturamt / Stadtbücherei, Obere Str. 30, das an den Veranstaltungstagen von 10.00 Uhr bis 21.00 Uhr (Sonntag ab 12.00 Uhr) geöffnet ist.

Zurück